2020 feiert Steinheim seine Erhebung zur Stadt vor

700 Jahren

 

 

Am 4.Dezember 1320 erhält Gottfried IV. von Eppstein von König Ludwig dem Bayern für seine Burg Steinheim und die um die Burg entstandene Siedlung Stadtrechte. Was die Erhebung zur Stadt bedeutet, erfahren Sie in diesem Artikel

700-JAHRE-STEINHEIM – DIE JUBILÄUMSBRIEFMARKE

Die IgSV (Interessengemeinschaft Steinheimer Vereine und Verbände) bietet zwei weitere Abhol-/Verkaufstermine für das Briefmarken-Set zum Stadtrechtsjubiläum an: Freitag, 22. Mai und Freitag, 29. Mai 2020 jeweils von 11 bis 13 Uhr während des Steinheimer Wochenmarkts auf dem Kardinal-Volk-Platz (am Eiscafe). Wer Briefmarken-Sets bestellt hat, sollte diese bis spätestens 29. Mai abholen – danach gehen nicht abgeholte Briefmarken-Sets in den freien Verkauf. Zurzeit gibt es noch ein paar Restexemplare.

Veranstaltungen

Liebe Freundinnen und Freunde,

 sicher haben Sie aus den Nachrichten schon erfahren, dass im Zuge der „Coronakratie“ viele Festivitäten abgesagt werden müssen. Dies betrifft leider auch unsere großen 700-Jahre-Stadtrechte-Steinheim-Feste.

  •  Der Mittelaltermarkt im Schlosshof und auf den Mainwiesen, vom 20. bis 21. Juni 2020,
  •  der Festumzug am 21. Juni 2020,
  • die Feierlichkeiten zum Steinheimer Nationalfeiertag am 23. Juni 2020

müssen in diesem Jahr leider ausfallen.

 Aber! Steinheim wäre nicht Steinheim, wenn wir alle zuversichtlich blieben. Wir arbeiten daran, die Feste im nächsten Jahr auszurichten.

Über alle Neuigkeiten informieren wir Sie hier, auf der Web-Seite.

Ganz herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Ihre IgSV

Festumzug

Festumzug

Diese Veranstaltung findet 2021 statt

Die Verantwortlichen

Claus Kaminsky

Claus Kaminsky

Schirmherr

Als Oberbürgermeister der Stadt Hanau hat Claus Kaminsky die Veranstaltungen des Jubiläums unter seine Fittiche genommen.

Edelgard Rath-Voigt

Vorsitzende des Festausschusses

Als Vorsitzende der Interessengemeinschaft Steinheimer Vereine und Verbände hat sich Edelgard Rath-Voigt der Planung des Jubiläumsjahres gewidmet.

Klaus Romeis

Vorsitzende des Festausschusses

Als  Ortsvorsteher Steinheims beteiligt sich ebenso Klaus Romeis in der Leitung des Festausschusses bei der Organisierung und Planung der Festveranstaltungen.

Anfahrt

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Hanauer Hauptbahnhof aus fährt die Buslinie 1 und 2 zum Freiheitsplatz. Von dort aus nehmen Sie Linie 4 Richtung Klein-Auheim nach Steinheim

Anfahrt mit dem Auto

  • Aus Richtung Fulda über die A66
  • Aus Richtung Frankfurt über die A3 und B45

Kontaktieren sie uns!

Ob als Interessent, Standbetreiber oder für allgemeine Fragen, können Sie gerne vorab auf uns zu kommen.